SPD Heddesheim

Stellungnahme der GR Fraktion

Gemeinderatsfraktion

Stellungnahme der SPD Fraktion zumLärmaktionsplan vom 12.04.17

AUS der FRAKTION

Stellungnahmen bzw. Anmerkungen der SPD Gemeinderatsfraktion zu der Gemeinderatssitzung vom 12. April 2017

 

TOP 4 „Lärmaktionsplanung“

Das Thema Lärmaktionsplanung nimmt seinen Anfang im Jahr 2014. Wir, die SPD Gemeinderatsfraktion, haben in diesem Zusammenhang im Januar 2014 einen Antrag gestellt „Tempo 30 im gesamten Ortsgebiet und Durchfahrverbot für LKW über 7,5 t“. Die Ausarbeitung des Büros Köhler & Leutwein zeigt uns wieder einmal die von uns vermuteten belasteten Punkte in unserer Gemeinde auf. Es ist wichtig, dass nicht nur die Verkehrsbeziehungen

- L 541 von Hirschberg bis Einmündung K 4236 (Ringstraße)

- L 631 von Viernheim bis Einmündung K 4236 (Ringstraße)

- L 631 zwischen Kreuzung Mannheimer/Werder-/Schaafeckstraße und Rathauskreuzung
betrachtet wurden, sondern darüber hinaus auch beispielsweise die Blumenstrasse mit einbezogen wurde. Die Beind- und Muckensturmerstrasse müssen ebenso betrachtet werden, da hier auch ein starkes Verkehrsaufkommen herrscht.

Ein wichtiger Schritt in diesem Verfahren war die Beteiligung der Öffentlichkeit. Allerdings hat diese keine weiteren Erkenntnisse zu Tage gebracht. Die Stellungnahmen der Behörden brachten weder Einwände noch neue Aspekte.

Wie bereits in unseren Anmerkungen aus Mai 20015 zum Lärmaktionsplan ist festzuhalten, dass der vorliegende „Lärmaktionsplan“ genau die beiden Punkte als Maßnahmen zur Verminderung der Verkehrsbelastung herausstellt, die die SPD Gemeinderatsfraktion im Antrag vom Januar 2014 gefordert haben. Nämlich Reduzierung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h ganztags und ein Durchfahrtsverbot für Schwerverkehrsfahrzeuge über 7,5t Gesamtgewicht. Beide Maßnahmen werden zu einer Lärmminderung und somit Entlastung beitragen.
Darüber hinaus stellt das Büro Koehler&Leutwein auch heraus, dass eine Ortskernumfahrung eine generelle Verkehrsentlastung bringen werde.

Wenn der Lärmaktionsplan eingereicht ist, beginnt für uns die Zeit des Wartens. Das Warten ob und wenn ja, welche Maßnahmen erfolgen.

Zum Schluss meiner Ausführungen möchte ich für die SPD Gemeinderatsfraktion herausstellen, dass es zwei Bereiche gibt, die dringend einen Ausweis einer 30er Tempozone benötigen. Das ist zum einen die Strecke ab der Rathauskreuzung Richtung Ladenburgerstrasse und zum anderen der Bereich ab dem Schuhhaus Schulz bis zur Rathauskreuzung.

 

AUS der FRAKTION

 

Stellungnahmen bzw. Anmerkungen der SPD Gemeinderatsfraktion zu der Gemeinderatssitzung vom 21. Mai 2015

 

TOP 8 „Lärmaktionsplanung“

Die Vorlage der Verwaltung greift eines der Dauerthemen in Heddesheim auf, die Verkehrsbelastung. Nachdem unsere „Ringstraße“ (auch unter dem Begriff Ortsumgehung Heddesheim bekannt), nicht in den neuen Maßnahmenplan des Generalverkehrsplanes des Landes Baden-Württemberg aufgenommen wurde, wurde auch nach anderen Möglichkeiten gesucht, um der Verkehrsbelastung in Heddesheim zu Leibe zu rücken. . . Auch deshalb beschäftigen wir uns heute mit dieser Lärmaktionsplanung. Die Ausarbeitung des Büros Köhler & Leutwein zeigt uns die von uns vermuteten belasteten Punkte in unserer Gemeinde auf. Die da wären, Mannheimer/Werder/Ladenburger/Schaafeck/Unterdorf/
Oberdorf/ und Viernheimerstraße. Es zählt auch noch die Zedernstraße hinzu, bedingt durch die hohe Anzahl der dort wohnenden Personen. Die Beind- und Muckensturmerstraße sind zwar als nachgelagert zu betrachten aber nicht zu vergessen bei weiteren Maßnahmen und Planungen.

Ein wichtiger Schritt in diesem Verfahren, ist die Beteiligung der Öffentlichkeit. Auch hieraus werden sich sicher noch Anregungen ergeben.

Abschließend ist festzuhalten, dass der vorliegende „Vorentwurf Lärmaktionsplan“ genau die beiden Punkte als Maßnahmen zur Verminderung der Verkehrsbelastung herausstellt, die die SPD Gemeinderatsfraktion im Antrag vom Januar 2014 gefordert haben.

Jetzt kann sich Jeder sein eigenes Bild über unseren Antrag machen.

Jürgen Merx

SPD Fraktionsvorsitzender

 
 

Lothar Binding

mitmachen in der SPD

 

spd.de

 

SPD.BW

 

150 Jahre SPD

 

Gemeinde Heddesheim