Herzlich willkommen bei der SPD Heddesheim!

Wir bieten Ihnen hier einen Überblick über die Arbeit der SPD Heddesheim. Sie finden hier die Termine, die aktuellen Projekte und die Ansprechpartner in Heddesheim. Nutzen Sie unsere Seiten zu Ihrer Information. Und schreiben Sie uns gerne, wenn Sie Fragen oder Anregungen haben.

Gemeinderatssitzung vom 14. Dezember 2023

Anmerkung der SPD Gemeinderatsfraktion zu der Gemeinderatssitzung vom 14. Dezember 2023

TOP 5 und 6 “Anpassung der Gebühren bei der Wasserversorgung und bei der Abwasserbeseitigung“

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrter Herr Bürgermeister.

Mit diesen beiden TOP stehen der Heddesheimer Bevölkerung Gebührenänderungen ins Haus. Im Wasserbereich steht eine Erhöhung von 20 Cent pro cbm an. Dies ist darauf zurückzuführen, dass wir in Heddesheim immer wieder Investitionen vornehmen, um die Versorgung mit Frischwasser sicherzustellen. Diese Investitionen ziehen auch nach sich, dass die zu erwirtschafteten Abschreibungen steigen und zu einer Gebührenerhöhung führen. Das Erwirtschaften der Abschreibung ist seit der Einführung des neuen Haushaltsrecht eine neue Komponente in der Gebührenkalkulation. 

Nun zur Abwasserbeseitigung. Hier steht eine erhebliche Kostensteigerung für die Einwohnerschaft für die Schmutzwasserbeseitigung an. Nämlich von 1,08 € pro cbm auf 1,48 € pro cbm. Hier sind die Argumente, die wir im Wasserbereich angeführt haben, auch bei der Abwasserbeseitigung gleichlautend. Die Maßnahmen wurden von den Vorrednern ausführlich ausgeführt, daher kann ich uns dies ersparen.

Ich möchte erwähnen, dass wir in beiden Bereichen zu Beginn 2021 die letzte Erhöhung vorgenommen haben. Dies ist für die Bevölkerung selbstverständlich kein Trost. Wir können hier nur auf Verständnis und auf die Nachvollziehbarkeit der Gründe der Gebührenerhöhung hoffen. Die Senkung beim Niederschlagswasser von 48 Cent pro cbm auf 46 Cent pro cbm ist leider nur eine kleine Entlastung der Bevölkerung.

Abschließend möchte ich Herrn Colberg für die guten Ausführungen zu der Abwasserkalkulation danken.

Die SPD Gemeinderatsfraktion stimmt den Beschlussvorschlägen von TOP 5 und 6 zu.

 

TOP 8 “Raumteilungsprogramm der Gemeinde Heddesheim“

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrter Herr Bürgermeister.

Mit dem Programm „Mietpartner Heddesheim“ soll versucht werden freien Wohnraum dem Wohnungsmarkt zuzuführen. Die Gemeinde übernimmt hier die Vermittlerrolle und tritt auch bei Mietausfällen für eine gewisse Dauer ein. Dies soll die Eigentümer, die Leerstände in ihren Wohnungen bzw. Häusern haben, dazu ermuntern eine neue Vermietung vorzunehmen. Es ist zu hoffen, dass wir hiermit einen Beitrag zur Entspannung für sozial benachteiligte Wohnungssuchende leisten können.

 

TOP 9 “European Energy Award“

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrter Herr Bürgermeister,

Wir sind Heddesheim im Bereich Klimaschutz und Energiemanagement mit der KLIBA bereits gut aufgestellt. Durch die Teilnahme am eea können unsere bisherigen Maßnahmen verstärkt werden. Es wird eine Ist-Analyse, Erstellung eines Arbeitsprogramms, die Umsetzung der Projekte, ein internes Audit durchgeführt und eine Aktualisierung der Aktionen durchgeführt. Aus den genannten Gründen sehen wir diese Vorhaben als geeignet an, zukünftig eine strategische Ausrichtung der klimapolitischen Aktivitäten zu erarbeiten.

Jürgen Merx 

SPD Fraktionsvorsitzender

 

Weihnachtsmarkt 2023

Gelungener Weihnachtsmarkt 2023 in Heddesheim

Bei winterlichem Wetter waren alle HeddesheimerInnen eingeladen den Weihnachtsmarkt in der Dorfmitte zu besuchen. Und viele fanden den Weg an den drei Tagen die Veranstaltung.

Wir als SPD Ortsverein sind von Anfang an mit einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt vertreten. Und natürlich konnten sie auch dieses Jahr die vielen BesucherInnen bei uns mit leckerem roten oder weißen Glühwein erwärmen. Dazu gab verschiedene Würstchen zu Stärkung. Besonders unsere Currywurst war der Renner.

Vielen Dank an alle unsere Gäste. Es hat Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Danke auch an alle anderen Vereine und Organisationen mit ihren vielen ehrenamtlichen Helfern. Ohne sie alle wäre so ein schöner Weihnachtsmarkt nicht möglich.

Michael Rei

Die SPD im Kreistag Rhein-Neckar beim Bürgerempfang

Über 200 Gäste haben sich am vergangenen Dienstag zum Bürgerempfang der Landtagsfraktion der SPD Baden-Württemberg im Dezernat 16 in Heidelberg eingefunden, um das neue politische Jahr einzuläuten. Der Landesvorsitzende der SPD Baden-Württemberg Andreas Stoch und der Spitzenkandidat für die Europawahlen der SPD Baden-Württemberg René Repasi betonten die Richtungsentscheidungen, welche die Kommunalwahlen in Baden-Württemberg und die Europawahlen am 09. Juni darstellen. Bei beiden Wahlen muss hervorgehoben werden, welche Lösungen die SPD für die derzeit drängenden Fragen – von bezahlbarem Wohnraum, über Klimaschutz bis hin zu guter Bildung – anbietet und mit Selbstbewusstsein erklären, weshalb es eine starke SPD braucht, um diese Lösungen vor Ort umzusetzen.

Gruppenbild der SPD-Kreisräte mit Andreas Stoch

Am Abend gab es in gemütlicher Atmosphäre noch die Gelegenheit für schöne Gespräche mit alten Bekannten, WeggefährtInnen und FreundInnen; aber auch die Möglichkeit neue Bekanntschaften und Freundschaften zu schließen wurde rege genutzt. Ein Familienfoto gemeinsam mit Andreas Stoch durfte zum Schluss aber natürlich nicht fehlen.

SPD-Kreisrat Thomas Zachler erhält im Schloss Neckarhausen die Staufermedaille des Ministerpräsidenten

Es ist schier unglaublich, in wie vielen Vereinen und Bereichen sich Thomas Zachler eingesetzt hat und teils noch immer engagiert. Folglich nimmt es kaum Wunder, dass dem SPD-Kreisrat aus Edingen-Neckarhausen jetzt die Staufermedaille verliehen wurde. Um die beiden Lobreden des Abends mit feierlichen Empfang für Zachlers Familie, Angehörige, Weggefährten und prominente Ehrengäste auf den Punkt zu bringen: Diese besondere Auszeichnung des Ministerpräsidenten für Verdienste um das Land Baden-Württemberg hat der 1961 geborene Polizeihauptkommissar mehr als verdient.